Leckere Sommertorte - REZEPTIDEE

Für den Biskuit-Teig:

 

150 g         Zucker

250 ml       stilles Wasser

6 EL           Pflanzenöl

1 Pkg.        Dr. Oetker Backpulver mit Safran

                 (alternativ Weinsteinbackpulver)
1 Pkg.        Vanillinzucker
225 g        Mehl (hier kann auch glutenfreies Mehl
                 verwendet werden!)
1               Schuss Mineralwasser
und            Abrieb einer 1/2 Zitrone


Optional:   

1 Prise Boubon-Vanille Pulver und/oder, wenn der Teig
dunkel werden soll, dann einfach 2 EL Kakaopulver unterrühen.

Für den Torten-Belag:

2 Becher    Joya Sojajoghurt Himbeer (a 500 g)
2 Pkg.        AgarAgar (ich habe das AgarAgar mit selbstgemachten
                 Holundersaft angerührt und aufgekocht).

Kokosöl zum Einfetten der Kuchenform

Zubereitung:


Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit dem Rührgerät zu einem glatten, luftigen Teig verrühren. Eine Springform mit etwas Kokosöl einfetten und den Backofen auf 180°C vorheizen.

Teig in die Springform füllen und in den Ofen schieben. Nach 20-25 Minuten backen die Stäbchenprobe machen. (mit Holzspießchen in den Teig stechen und wenn kein Teig drauf kleben bleibt, dann ist er fertig ;)  Vollständig abkühlen lassen. Aus der Springform lösen, diese mit Kokosöl an den Seiten einfetten und den Teig umgedreht wieder reingeben, so dass

 

Nun das Sojajoghurt mit Himbeergeschmack glatt rühren. Einen kleinen Topf auf den Herd stellen, AgarAgar wie auf der Pkg. beschrieben in eine Flüssigkeit einrühren und aufkochen lassen. Ich habe dazu selbstgemachten Holundersaft genommen (gibt eine schöne dunkle Farbe und interessanten Geschmack). AgarAgar dann schnell mit deinem Handmixer unter das Sojajoghurt rühren. Die Masse auf dem Biskuitteigboden verteilen und glattstreichen. Nun die Torte für eine halbe Stunde in den Tiefkühler stellen und danach noch 3 - 4 Stunden kalt stellen.

Tipps: Auf den Tortenboden habe ich eine Hand voll TK-Beeren verstreut und danach die Masse drüber gegeben.

Als Belag kannst du auch jedes andere Fruchtsojajoghurt verwenden - oder auch ein Vanillesojajoghurt und dort dann Mandarinenstücke untermischen.

 

Und im Mai kannst du mit dem Biskuitteig eine tolle Unterlage für eine Erdbeer-Tarte schaffen. Einfach dann nur mehr Erdbeerhälften drauf verteilen und AgarAgar mit Fruchtsaft anmischen, drüber geben und du hast eine tolle, frühsommerliche Erdbeer-Biskuit-Tarte ;)

 

Du siehst, mit diesem Biskuitteig kannst du allerlei zaubern und ich freue mich hier auf dein Feedback!

     

Viel Spaß beim Nachbacken.

 

PS: Papas können das Rezept super mit den Kids für Muttertag zaubern ;)  mit vielen Zuckerherzerln verzieren und fertig ist die schnelle und vor allem einfache Muttertagstorte. (Bestenfalls am Abend zuvor vorbereiten)

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login

Newsletter

Zum Newsletter anmelden:

Spende über PayPal

Bitte unterstützen Sie uns

Amount: 

Wunschzettel