Spendenübergabe in Bulgarien für Kastrationen

 

Alleine in der Stadt Sofia ( Bulgarien) leben inoffiziell 20.000 Streuner ( offiziell 10.000)! Seit einigen Jahren leistet unser befreundete bulgarische Verein  „Ar Sofia“ eine bewundernswerte, unermüdliche Arbeit im Tierschutz. Egal ob Sie Tiere die verunfallt sind oder Hilfe brauchen von der Straße retten und aufnehmen, Straßenhunde operieren und kastrieren und Aufklärungsarbeit leisten usw. Seit Ende 2010 arbeiten wir mit ARS zusammen und helfen wo wir nur können! Im Frühling 2014 wurde nach langem Sparen – ein lang ersehnter Traum von ARS wahr und es konnte eine mobile Klinik aus Deutschland gekauft werden um endlich auch am Land helfen zu können! Ziel ist es, so viele Tiere als möglich medizinisch zu versorgen und so viele Hunde wie möglich zu kastrieren! Leider gibt es zahlreiche Landesteile wo es keinen Strom gibt, wo die Menschen ums Überleben kämpfen und nicht mal wissen was kastrieren bedeutet! Dadurch auch die hohe Population an Straßenhunden.

Unser Verein hat sich klar vorgenommen zu helfen, um so vielen Straßenhunde als möglich „ kastriert“ zu kastrieren. Unser Ziel ist es, durch „ Kastrationspatenschaften“  Leute um Hilfe zu bitten. Umgerechnet sind die Kosten nur 20€ kostet je Hund eine Kastration inkl. Entwurmung plus Tollwutimpfung wenn in Großmengen bestellt werden kann! Unser Ziel bis Weihnachten 1000 Kastrationspaten zu finden! Ein großes Ziel, dass wir schaffen wollen.

Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir jede Hilfe – auch DEINE !!!! Smile

 Hier die erste Spendenübergabe im Mai für ARS:

 

 

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login

Newsletter

Zum Newsletter anmelden:

Spende über PayPal

Bitte unterstützen Sie uns

Amount: 

Wunschzettel